Steve's "Ultner Mohnkrapfen"

Habt ihr schon einmal einen echten 'Ultner Mohnkrapfen' gegessen? Nein?! Dann wird's Zeit, denn diese traditionelle Süßspeise sollte man auf jeden Fall einmal probiert haben! 😊
Die Zubereitung dieser regionalen Spezialität erfordert zwar etwas Zeit und Hingabe, doch das Ergebnis ist wahrlich jede Mühe wert.

Wenn ihr die Krapfen selbst zu Hause nachmachen möchte, haben wir hier das Rezept für euch:


Ultner-Mohnkrapfen

Zutaten Teig für ca. 50 Krapfen

500 g Mehl
60 ml Milch
60 ml Öl
60 ml Wasser
1 EL Rum
1 EL Zucker
2 Eigelb
1 Ei
1 Prise Salz
ca. ½ kg Mohnfülle

Mohnfülle

200 ml Wasser
250 g Zucker
250 g Mohn
1 EL Honig
1 Msp. Zitronenschale gerieben
halber TL Zimt
1 Pack. Vanillezucker
1 EL Rum
Erdnussnöl zum Backen
Staubzucker zum Garnieren

Zubereitung
Alle Zutaten in eine große Schüssel geben, gut vermischen und anschließend zu einem glatten Teig kneten. Den Teig 20 Minuten ruhen lassen. Für die Fülle Wasser mit Zucker aufkochen, den Mohn dazugeben und kurz kochen lassen. Mit Honig, Zitronenschale, Zimt, Vanillezucker und Rum verfeinern. Den Teig in dünne Blätter ausrollen, eine Hälfte befüllen mit einer anderen Hälfte bedecken. Mit dem Krapfenrad Rechtecke abradeln und diese im heißen Öl herausbacken.


Wir wünschen gutes Gelingen & viel Spaß beim Naschen! 😉
 
 
 
11.01.2024
Victoria
 
 

Mehr olte und nuie Gschichtn

 
 
 
 
Christine
 
 
Weiterlesen