Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Erlesene Vitalpina-Kräuter: Frauenmantel

26.05.2015
Die Vitalpina Hotels haben unter den zahlreichen Kräuterschätzen ein paar ganz "bsundere" ausgesucht... Unter anderem auch den Frauenmantel.
Ein wahrlich interessantes Kraut...
Eine ganz besondere Pflanze möchten wir Euch heute
vorstellen, die schon immer viel von Frauen verwendet wurde: der Frauenmantel.

In der nordischen Mythologie ist er der Göttin Freya
gewidmet, in christlicher Zeit wurde der Frauenmantel der Gottesmutter Maria
zugeordnet. Aufgrund seiner Gerbstoffe wirkt ein Tee aus den Blättern bei
zahlreichen Frauenleiden – innerlich und äußerlich.

Er wurde immer schon in Vorbereitung auf Geburten getrunken.
Der Frauenmantel schützt die, die sich unter Ihren Mantel flüchten; viele schön
Darstellungen der Schutzmantelmadonna zeigen das. Der Mantel hat dabei oft die
Form des Frauenmantelblattes. Die Alchemisten – ihr Name geht auf den
botanischen Namen der Pflanze „Alchemilla“ zurück – meinten gar, sie könnten
aus den Tautropfen auf den Blättern Gold herstellen. Das ist ihnen zwar bis
heute nicht gelungen, aber die Pflanze gilt nach wie vor als Glückspflanze.

 
Zurück zur Liste
 


 


 
zur Wegbeschreibung Wetter
Familie Holzner
I-39016 St. Nikolaus/Ulten
Tel. +39 (0473) 79 01 44
Fax +39 (0473) 79 03 87