Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Bärlauch-Bergkas-Nocken

Kaum konnten wir den ersten frischen Bärlauch ernten, hat unsere KitchenCrew schon leckere Nocken daraus gezaubert!

Natürlich haben wir uns das Rezept sofort notiert, sodass auch ihr es ganz einfach nachkochen könnt! :)

Bärlauch-Bergkas-Nocken so geht's:

Für 4 Personen, etwa 12 Nocken

150g schnittfestes Weißbrot oder Knödelbrot
30 g Zwiebel
20 g Butter
100 g Käse (Graukäse, Tilsiter oder Bergkäse)
2 Eier
80 ml Milch
100 g Topfen (Quark)
100g frischen Bärlauch
1 EL Mehl
Salz


• Brot in Würfel schneiden
• Zwiebel schälen, fein schneiden und in Butter dünsten
• Käse in kleine Würfel schneiden und mit gedünsteter Zwiebel zum Brot geben
• Den frischen Bärlauch kurz blanchieren und anschließend fein hacken
• Eier mit Mich verrühren und zusammen mit dem Topfen und dem Bärlauch zum Brot geben
• Mit Mehl mischen, salzen, gründlich vermengen und 10 Minuten ruhen lassen
• Mit nassen Händen Nocken formen
• Reichlich Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, die Nocken in das siedende Wasser geben und kochen lassen.

Die Nocken gut abtropfen lassen, anrichten und mit Bergkäse bestreuen. Mit gebräunter Butter übergießen und mit Petersilie servieren.

Kochzeit: etwa 15 minuten

Viiiiel Spaß beim Nachkochen und Mahlzeit
wünscht euch die Waltershof-KitchenCrew! :)
 
 
 
 
25.03.2018
Anita
Rezeption
 
 

Mehr olte und nuie Gschichtn

 
09.04.2018

"Fertig isch"!

Die Waltershöfler sagen "Pfiat enk"!
 
 
 
Vici Holzner
Chefin des Hauses
 
 
Weiterlesen
 
 
15.03.2018

Michi's Nussbrot :)

Heute konnten wir unserem Koch Michi das Rezept für sein super leckeres Nussbrot entlocken... :)
 
 
 
Anita
Rezeption
 
 
Weiterlesen