Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Winterwanderung Tufer-Pilsberg-Weißbrunn

Ausgangspunkt: Oberjochmaierhof oberhalb St. Gertraud
Auf einen Blick: Oberjochmairhof - Tufer Alm - Pilsberg Alm - Weißbrunn
Höhenunterschied: 350 m
Reine Gehzeit: 3 Stunden
Schwierigkeit: 5 Wanderschuhe

Tipps und besondere Hinweise: Sonnige Wanderung teils durch Wälder, teils über ausgedehnte Schneehänge. Schneeschuhe oder schneefestes Schuhwerk sind wichtig!
Wegbeschreibung: Die höchste rechte Abzweigung von der Weißbrunnstraße auf der Höhe der Pilshöfe führt uns mit dem Auto zum Oberjochmairhof in St. Gertraud (1.779). Von dort starten wir in südwestliche Richtung anfangs leicht ansteigend durch einen Lärchen-Fichtenwald, der sich bald lichtet und uns mit der großzügigen Kulisse der Tuferspitze und Ihren weiten Abhängen überrascht. Von den flachen Weideböden der Tuferalm (2.099m) zweigen wir links ab und stapfen einen äußerst reizvollen, von der Sonne bestrahlten Schräghang durch einen einmalig geschlossenen Zirbelkiefernwald zur Außeren Pilsbergalm (2.128m) hoch. Die beeindruckende Arena der gesamten Hinterultner Bergwelt mit den imposanten Ausläufern der Ortlergruppe erscheint. Der Abstieg führt uns über einen urwüchsigen Steig zur Inneren Tuferalm (2.085m) mit einem herrlichen Rundblick über den Reigen der südlichen Ultner Bergkämme bis zur Laugenspitze. Nur der letzte Abschnitt der Wanderung gestaltet sich etwas mühsam hinunter nach Weißbrunn.
 
Zurück zur Liste
 


 


 
zur Wegbeschreibung Wetter
Familie Holzner
I-39016 St. Nikolaus/Ulten
Tel. +39 (0473) 79 01 44
Fax +39 (0473) 79 03 87